Die besten handgefertigten stiefel Mallorcas

Die Herstellung eines Paar hochwertiger Stiefel setzt viele Jahre Erfahrung, harte Arbeit und Leidenschaft für das eigene Handwerk voraus. Liebe für das Detail, Feingefühl und Konzentration sind dafür unerlässlich, aus diesem Grund glauben wir, dass jeder unserer Stiefel eine eigene Persönlichkeit, eine Geschichte und einen einzigartigen, exklusiven Charakter besitzt.

1.

Beste Materialien

Bevor es losgehen kann, besorgen wir die hochwertigsten Leder für die Herstellung unserer Stiefel. Krokodilleder, Pythonleder, Straußenleder…

blank

2.

Stück für Stück

Wir schneiden die Einzelteile stets mit größter Sorgfalt per Hand zurecht.

3.

Formgebung

Nun geht es an den Aufbau der Stiefel, dabei werden die sich überlappenden Einzelteile mit Einschnitten versehen.

blank
blank

4.

Zusammenfügen der Einzelteile

Es geht weiter mit dem Zusammenfügen der Einzelteile, das heißt, der einzelnen Lederstücke und anderen Materialien des Stiefels, die dann per Hand zusammengenäht werden.

5.

Goodyear-Verfahren

Hierbei handelt es sich um eine Art der Vernähung, die dank der im Jahr 1872 von Charles Goodyear erfundenen Maschine für Langlebigkeit, Flexibilität, Bequemlichkeit und Wärmeisolierung des Schuhwerks sorgt. Zudem ermöglicht sie die Reparatur und das Ersetzen der Laufsohlen. Nur ausgewählte Hersteller bringen diese Technik zum Einsatz.

blank
blank

6.

Letzter Schliff

Zuletzt geht es an die Feinarbeit und die Qualitätskontrolle der Stiefel, um sicherzugehen, dass sie auch wirklich perfekt sind.

7.

Fertig und bereit, von Ihnen mitgenommen zu werden

Wir verpacken den Stiefel und legen ihn in seine Schachtel, um ihn vor äußeren Einflüssen zu schützen und sicherzugehen, dass er in einem perfekten Zustand an Ihre Füße gelangt.

blank